Verlosung E-Bike

In den September „einblicken“ 2018 war die Verlosung eines E-Bikes der Marke Gazelle mit Bosch-Motor im Wert von knapp 2.700€ als Dankeschön an alle Kunden und Kundinnen der Radmanufaktur angekündigt. Die Ziehung erfolgte am 24. Dezember 2018 um 9 Uhr früh. Gezogen wurde das Los Nr. 42. Der glückliche Gewinner Robert Ohorn holte sich das Rad Anfang Jänner bei Andreas Kalamar in der Radmanufaktur ab.

Neujahrsblasen des Markt Piestinger Musikvereins am 01. Jänner 2019

Mit dem bereits zu einem fixen Bestandteil des Piestinger Konzertlebens gewordenen Event, dem „Neujahrsblasen“, eröffnete der Musikverein Markt Piesting das musikalische Jahr 2019.

Bei kühlem Wetter zogen die Musikantinnen und Musikanten dem Wettermacher trotzend mit zünftigen Marschmelodien durch den ganzen Ort und begrüßten so das neue Jahr. Eine wunderschöne Tradition, verbunden mit Neujahrswünschen an und Glücksbringern für die Bevölkerung und ein weiteres Zeichen der Qualität unserer Kapelle, in toller Formation marschierend auch einen ersten optischen Höhepunkt bot!

Danke und Gratulation im Namen der Piestingerinnen und Piestinger.

Neues aus unserer NMS Markt Piesting

Sabine Kohout, die seit wenigen Monaten bestellte Direktorin unserer Neuen Mittelschule ist, bot allen interessierten Eltern und Kindern aus den drei Sprengelgemeinden – neben Markt Piesting – Dreistetten gehören ja Wöllersdorf-Steinabrückl und Waldegg zu unserem Schulsprengel – anlässlich des „Tags der offenen Tür“ gemeinsam mit ihren Lehrern und den Schülerinnen und Schülern ein buntes Programm an, welches die ganze große Angebotspalette unserer erstklassigen Bildungseinrichtung zeigte. In einem mehrstufigen Rundgang mit insgesamt 12 vorbereiteten Stationen wurde der Schulalltag ausgezeichnet abgebildet. Die Fragen der Eltern konnten alle beantwortet werden und die neugierigen Kinder konnten bei den verschiedenen Stationen selbst ihre Fähigkeiten unter der Anleitung von SchülerInnen und der behutsamen Aufsicht der LeherInnen überprüfen.

„Ich denke, dass wir mit diesem Angebot die tollen Unterrichtsmöglichkeiten in unserer neuen Mittelschule vermitteln konnten und danke meinem Lehrkörper und den Schülerinnen und Schülern für ihren vorbildlichen Einsatz“, meinte Frau Direktor Kohout nach dem doch auch stressigen Freitag.

Schlüsselübergabe für das neue Bauhofgelände im Gewerbepark

Nachdem die Gemeinde Markt Piesting das ehemalige Betriebsgelände der Firma A&T gekauft hatte, erfolgte am Montag die Schlüsselübergabe an Bürgermeister Roland Braimeier. Das Gelände wurde vertragsgemäß besenrein übergeben, auch die Freifläche wurde von einer Straßenreinigungsfirma gekehrt und komplett gesäubert.

„Der Übersiedlung unseres Bauhofs steht damit nichts im Wege, wir wollen diese Aktion zügig durchführen und wenn keine winterlich-witterungsbedingten Verzögerungen auftreten, werden wir die nächste Sperrmüllsammlung im Frühjahr bereits im Gewerbepark abwickeln“, meint Bürgermeister Roland Braimeier.

Neue Ärztin in Markt Piesting

Im ehemaligen Bauernhof, Minnatal 6 in Markt Piesting hat eine neue Ärztin ihre Praxis geöffnet. Frau Dr. Susan Kroiss bietet als Wahlärztin für Allgemeinmedizin in ihrem Zentrum für Ganzheitsmedizin Schulmedizin kombiniert mit verschiedenen Methoden der Komplementärmedizin an. Nach Vereinbarung wird an ihrer neuen Adresse auch mit den eigenen Pferden therapeutisches Reiten angeboten.

Die Ordination ist von Montag bis Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr nach Terminvereinbarung unter 0699 119 69 713 oder über E-Mail unter paracelsus1974@yahoo.de zu vereinbaren.

Bürgermeister Roland Braimeier besuchte die neue Ärztin und überbrachte neben einem Blumenstrauß die besten Wünsche der Gemeindevertretung.

Neue Tischlerei im Gewerbepark mit vielen Gestaltungsideen eröffnet

Tischlermeister Sascha Kraus hat im Gebäude Ing. Hans Wustinger Straße 6 (ehemals Gewerbestraße 6) unter dem Namen HArtHolz seine neue Möbeltischlerei provisorisch eröffnet. Derzeit werden noch einige Maschinen eingebaut, sein Angebot, die ganze Palette, von Spanplatten- bis Massivholzmöbel in allen Preissegmenten und nach den Maßen seiner Kunden anzufertigen, gilt ab sofort. Ein kleiner Eröffnungsevent ist im Frühjahr geplant, wenn die Werkstätte komplett eingeräumt ist und alle noch notwendigen Behördenwege erledigt sind.

„Tischlermeister Kraus ist Holzbearbeiter mit Leib und Seele und hat sich mit seiner neuen Tischlerei einen Lebenstraum erfüllt. Sein individuell gestaltetes Möbelangebot schließt die große Lücke zwischen den Großbetrieben und den persönlichen Wünschen seiner Kunden“, stellte Bürgermeister Roland Braimeier anlässlich eines Betriebsbesuches fest.

Buchpräsentation „Tornado – Spur ins Heute“

„Mitten ins Leben trifft so ein Ereignis. Und oft wird dann nur eine einzige Facette wahrgenommen, die menschliche Tragödie oder die wissenschaftliche Beschreibung oder die voyeuristische Jagd nach aufregenden Bildern.“ Der Metereologe und ORF-Wetterredakteur Alois M.

Holzer hat mit den renommierten Schriftstellern Bodo Hell und Peter Gruber die Spur der großen Naturkatastrophe von 1916 bis ins Heute verfolgt. Um die Dimension des damaligen Ereignisses zu erfassen, unternahmen sie im Mai letzten Jahres eine Routenbegehung vom Bahnhof Waldegg über Dreistetten nach Bad Fischau. Dabei trafen sie u.a. Herbert Karl, ehemaliger Ortsvorsteher Dreistettens, der das Geschehen aus Erzählungen erinnerte. Der Tornado forderte 34 Tote, über 300 Verletzte und hinterließ auf seinem Weg schwere Verwüstungen. Seltene historische Aufnahmen und genauestens recherchierte Aufzeichnungen von Zeitzeugen ermöglichten den Autoren die Begebenheiten im Detail nachzuverfolgen. So entstand ein einzigartiges Zeitdokument. dass einerseits das meterologische Phänomen und andererseits die Vorfälle rund um den Tornado auf literarisch bemerkenswerte Weise schildert. Zur Präsentation des Buches lud am 24. Oktober Pi3 und Tatjana Nikitsch ins Gasthaus Schuster. Über 60 Gäste folgten gespannt der außergewöhnlichen Lesung der drei berühmten Autoren.

Auch für die musikalische Begleitumg konnte ein absoluter Ausnahmekünstler gewonnen werden: Renald Deppe – Klarinettist, Komponist und künstlerischer Leiter mehrerer Musik-Festivals sowie ehemaliger musikalischer Leiter des Festspielhauses St. Pölten. Ein spannender und hochkarätig besetzter Abend, den man nicht so schnell vergisst.

 

Das Buch TORNADO – SPUR INS HEUTE ist am Gemeindeamt oder in der Buchhandlung Amselbein, Bad Fischau, erhältlich.