„Sicheres Baden“ in Markt Piesting

Österreichischer Zivilschutzverband informierte im Waldbad Markt Piesting

Jahr für Jahr unterschätzen viele die stille Gefahr. Ertrinken geschieht meist lautlos, nicht wie es in Hollywood Filmen oft dargestellt wird durch Schreie des Verunfallten.

Im letzten Jahr kamen 33 Menschen bei Badeunfällen ums Leben. Mehr als 3500 Menschen wurden bei Badeunfällen so schwer verletzt, dass Sie in Krankenhäusern behandelt werden mussten.
Weiterlesen

Eröffnungen der Prof. Walter Zimper-Promenade und der Dr. Jakob Braun-Promenade in Markt Piesting

Große Würdigung posthum für zwei bedeutende historische Persönlichkeiten in Markt Piesting:
Bürgermeister Roland Braimeier konnte am Freitag, dem 22. Juni 2018 die Tafeln für zwei Promenaden am Piestingufer im Angedenken an Prof. Walter Zimper und Dr. Jakob Braun enthüllen. Den Beginn machte die vom großen Parkplatz in Richtung Osten bis zur Harzwerkstraße verlaufende Prof. Walter Zimper-Promenade. Weiterlesen

Rathausspielplatz

Im Rathausgarten wurde letztes Jahr ein Spielplatz für die kleinsten unserer Gemeindebürger errichtet. Von einigen Eltern wurde der Wunsch geäußert, auch ein Spielgerät für Kleinkinder (ab 1,5 Jahren) anzuschaffen.

Die Gemeinde freut sich, dass das neue Spielgerät bei den Jüngsten sehr gut angenommen wird. Auch der Verein Event4Kids hat sich an der Anschaffung des neuen Spielgerätes beteiligt.

Als Gemeinde freut es uns sehr, dass wir einen lang gehegten Wunsch erfüllen konnten und auch die Unterstützung der Vereine für eine Kinderfreundliche Gemeinde gelebt werden kann.

Der Generationenpark erhält seinen Baum-und Sträucherschmuck

Die Fertigstellung des Generationenparks in Markt Piesting schreitet mit Siebenmeilenstiefeln voran: Wurden vor einigen Tagen die verschiedenen Wasserspielwege finalisiert, so wurde an diesem Wochenende (Ende April 2018) heftig gegartelt. Obstbäume, Naschhecken und – in Zukunft – schattenspendende Laubbäume, wurden am Samstagmorgen von Grünraum angeliefert und von einer großen Gruppe, Familien mit Kindern und Freunden/innen zunächst auf den vorgesehenen Flächen aufgeteilt und anschließend mit viel Fleiß und Eifer gepflanzt und ordentlich eingewässert. Mit dabei und das an vorderster Front unsere geschäftsführende Gemeinderätin Christiane Buchmayer, die ja für die Gemeinde dieses Großprojekt betreut. Unterstützt wurde sie dabei von Bürgermeister Roland Braimeier (auf dem Foto mit seinem Sohn Gregor), den Gemeinderätinnen Julia Schuster, Lisa Böck, Claudia Ruisz, Dr. Isabella Palfy.

Weiterlesen

Gemeindeergebnis der Landtagswahl 28.01.2018

Das Gemeindeergebnis der NÖ Landtagswahl 28.01.2018:

 

Gesamt Sprengel I Sprengel II Sprengel III
Anzahl der Wahlberechtigten 2492 955 919 618
Anzahl der abgegebenen Stimmen 1754 655 626 473
Anzahl der ungültigen Stimmen 17 8 6 3
Anzahl der gültigen Stimmen 1737 647 620 470
 
 davon entfallen auf: Gesamt
ÖVP 945
SPÖ 305
FPÖ 255
GRÜNE 143
NEOS 89

 

Vergleich zu 2013

2018 2013
Wahlbeteiligung 70,39% 72,53%
Wahlberechtigte 2.492 2.494
Abgegebene Stimmen 1.754 1.809
Gültige Stimmen 1.737 1.768
Ungültige Stimmen 17 41

Staffelübergabe im Schneebergland: Ernestine Sochurek beerbt Josef Laferl als Regionsobmann

Zehn Jahre lang hat Bgm. Josef Laferl von der Gemeinde Hohe Wand die Entwicklungen in der Gemeinsamen Region Schneebergland geleitet. Von 2007 bis 2013 mit der ehemaligen Kleinregionsmanagerin Magdalena Schreiner, von 2013 bis dato mit ihrer Nachfolgerin Martina Sanz. Zahlreiche Projekte in den unterschiedlichsten Bereichen – Kleinregionale Identität und Marketing, Gemeindekooperationen, Jugend- und Wirtschaftsprojekte, Active Ageing-, Klima-Energie- sowie Mobilitätsprojekte – entstanden während seiner Obmannschaft.
Weiterlesen

Kinderschikurs auf der Schiwiese Markt Piesting

Am  13. und 14. Jänner 2018 fand der zweite Schikurs auf der Schiwiese Markt Piesting statt. Schilehrerin Sabine und Schilehrer Michael von der Schischule Unterberg freuten sich über zahlreiche Teilnahmen. Von den über 40 Kindern waren aber nicht nur Kinder aus dem Piestingtal, sondern auch aus Wien, Mödling, Gloggnitz, Wiener Neustadt, Au am Leithagebirge und Eggendorf kamen einige.
Weiterlesen