Aktion Schutzengel

Am Dienstag, den 20. September 2022 stattete Bürgermeister Roland Braimeier gemeinsam mit Vizebürgermeister Franz Wöhrer und GGR Alexander Leeb der Volksschule und dem Kindergarten Markt Piesting sowie mit Ortsvorsteher Anton Kölbl und GGR Lisa Böck dem Kindergarten in Dreistetten einen Besuch ab, um die Aktion Schutzengel den Kindern vorzustellen. „Es ist wichtig, dass die Kinder einerseits ihren Schul- und Kindergartenweg gut kennen, aber andererseits auch wissen, auf welche möglichen Gefahrenstellen sie achten müssen. Um auch Autofahrer*Innen dahingehend zu sensibilisieren, wurden zu Schulbeginn die bekannten Schutzengelplakate in der Nähe der Schulen aufgestellt.“, so Bürgermeister Roland Braimeier.

Weiterlesen

Markierungsarbeiten am Parkplatz bei der Würstelhütte abgeschlossen

Ende August 2022 konnten seitens unseres Bauhofes die Markierungsarbeiten am Würstelhütten-Parkplatz abgeschlossen werden. Das nun mögliche geordnete Parken soll dabei eine optimale Ausnutzung der Parkplatzfläche gewährleisten und andererseits ein ungehindertes Durchfahren von Müllabfuhr sowie Bussen bei einer Ersatzbushaltestelle gewährleisten. Wir ersuchen Sie daher, sich an die gekennzeichneten Parkplätze zu halten, denn der Parkplatz bietet nun neben 3 Behindertenparkplätzen, 2 Parkplätzen für E-Fahrzeuge während des Ladevorgangs und 4 Motarradstellplätzen 41 reguläre Parkplätze.

Weiterlesen

Wifi4EU fertiggestellt

Mitte August 2022 konnte das von der EU geförderte Wifi4EU fertiggestellt werden. Dieses bietet nun unseren Bürgerinnen und Bürgern aber auch Ausfluggästen kostenloses W-Lan vom Rathaus entlang dem Marktplatz über den Parkplatz bei der Würstelhütte bis hin zum Generationen Park. Nach dem Verbinden mit dem W-Lan „Wifi4EU“ müssen noch die Nutzungsbedingungen akzeptiert werden, ehe dem kostenlosen Surfen nichts mehr im Wege steht.

Weiterlesen

VOR: Optimierung des Busverkehrs in den Schneebergland-Gemeinden Winzendorf-Muthmannsdorf, Hohe Wand und Markt Piesting mit Schulbeginn 2022

Im Juli 2020 wurden zuletzt dank einer Neuordnung des Regionalbusangebotes durch den Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) unter anderem im Schneebergland zahlreiche neue öffentliche Verkehrsverbindungen geschaffen.

Nach nunmehr zwei Jahren Betriebszeit konnten die Verantwortlichen des Verkehrsverbund Ost-Region, des Mobilitätsmanagement Industrieviertel der NÖ.Regional sowie der beteiligten Gemeinden jetzt das Angebot evaluieren. Als Ergebnis wird ab Montag, dem 5. September 2022 eine neue, gemeinsame Linie 336 von Markt Piesting über Muthmannsdorf, Gaaden und die restlichen Hohe Wand-Katastralgemeinden nach Winzendorf und retour geführt.

Weiterlesen

Eröffnung Dorfladenbox

Am Samstag, den 06. August 2022 wurde die Dorfladenbox Markt Piesting – Dreistetten feierlich eröffnet! Vizebgm Franz Wöhrer und GGR Claudia Ruisz gratulierten sehr herzlich zu diesem Projekt. Auch Bürgermeisterin Michaela Schneidhofer aus Hernstein und Leader-Manager DI Martin Rohl wohnten der Eröffnung bei. Die von den Lieferanten zur Verfügung gestellten Kostproben fanden bei den ersten Kund*innen einen guten Anklang.

Weiterlesen

Erhöhung der Verkehrssicherheit L87 und L4069

Da es immer wieder vermehrt vorkam, dass Autofahrer*innen auf der Muthmannsdorfer Straße und der Fischauer Straße sowohl ortseinwärts als auch ortsaußwärts mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs sind und die Ortstafel augenscheinlich ignorieren, wurde auf Wunsch der in diesen Bereichen wohnenden Anrainer*innen seitens der Gemeinde Markt Piesting die Aufstellung von Verkehrszeichen „andere Gefahren“ mit dem Zusatz Hausausfahrten durch die Straßenmeisterei Wiener Neustadt veranlasst. „Zur Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer*innen, aber auch zu Ihrer eigenen, ersuche ich Sie, die erlaubten Höchstgeschwindigkeiten einzuhalten und den Verhältnissen angepasst zu fahren.“ ergänzt Bürgermeister Roland Braimeier.

Ausleihmöglichkeit eines e-Lastenfahrrades

Wollen Sie das Transportieren von Einkäufen, schweren Gegenständen oder Ihren Kindern mit dem Fahrrad testen? Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich das Lastenrad im Monat JULI kostenlos ausleihen. Das Rad steht im Testzeitraum zu den Öffnungszeiten am Gemeindeamt unter vorheriger Anmeldung unter Tel. 0263342241 oder E-Mail gemeinde@piesting.at zum Ausleihen bereit.

Das Rad ist mit einem E-Motor ausgestattet, so dass auch Steigungen mit schwerer Beladung kein Hindernis darstellen. Es kann Lasten bis 75 kg und Standard-Eurobehälter mit den Maßen von 60x40cm problemlos transportieren. Vom Großeinkauf für die ganze Woche bis zum Kindertransport ist mit dem E-Lastenrad dank Sitzbank und Gurten alles möglich.

Begrünung der Zwischenwege am Friedhof

Die Begrünung der Zwischenwege am Friedhof wurde vor Kurzem seitens unseres Bauhofes abgeschlossen. Somit ist es unseren Bauhofmitarbeitern nun möglich, diese regelmäßig zu mähen und so ein Wuchern von Unkraut zu verhindern. Es ist somit nicht mehr erforderlich, dass die Wege vor den Gräbern durch Grabbesitzer*innen gepflegt und vom Unkraut befreit werden müssen.

Markt Piesting bleibt in Bewegung. Gemeinsam mit Dir.

Nachhaltig mobil sein zahlt sich nach wie vor aus – für Dich und für die Region

Ob mit dem Rad, zu Fuß oder in einer Fahrgemeinschaft: Die NÖ.Regional und die Mobilitätsapp „ummadum“ belohnen nachhaltig zurückgelegte Kilometer mit Punkten, die in der Region eingelöst werden können. So bewegt sich jeder Einzelne nicht nur nachhaltig(er), sondern spart auch noch Geld und stärkt die Betriebe in der Region. Einlösestellen für diese Punkte sind beispielsweise Spar, Hervis & OMV.

Weiterlesen