Eröffnung des Generationenparks Markt Piesting durch LR Christiane Teschl-Hofmeister

Am Freitag, den 13.07.2018 wurde der Generationenpark Markt Piesting feierlich eröffnet. Das herrliche Sonnenscheinwetter lockte viele Piestingerinnen und Piestinger mit ihren Kindern zum neu errichteten Generationenpark. Nach der musikalischen Einleitung durch eine Abordnung des Musikvereins Markt Piesitng konnte Bürgermeister Roland Braimeier LR Christiane Teschl-Hofmeister in Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner, DI Vesna Urlicic, welche für die Planung verantwortlich zeichnet, Vizebürgermeister Andreas Grabner, GGR Christiane Buchmayer als Verantwortliche für den Generationenpark seitens der Gemeinde, sowie einige Vertreter der heimischen Wirtschaft begrüßen. Weiterlesen

Sandspielsachen für unseren Generationenpark

Für die Sandkiste in unseren neuen Generationenpark wurde von Frau Barbara Schicklgruber im Namen von Event4Kids Sandspielzeug zur Verfügung gestellt. Die Gemeinde bedankt sich herzlichst beim gesamten Team von Event4Kids für ihr Engagement und den Einsatz in unserer Gemeinde.

Wir hoffen, dass sich viele Kinder an den neuen Sandspielsachen erfreuen können und freuen uns schon jetzt auf die Eröffnungsfeier am 13. Juli 2018 um 11:00 Uhr.

Erfolg beim Bundeswettbewerb in Innsbruck

Julius Weißmann, unser Klarinettist aus der Klasse von Mag. Bernhard Pfaffelmaier konnte mit seinen Kollegen, zwei  jungen Musikern aus Wien, beim Bundeswettbewerb in Innsbruck einen sensationellen 2. Preis erspielen. Damit gehören die jungen Talente zur absoluten Spitze unter den heimischen Musikschülern und werden wohl nicht zum letzten Mal ihr Können bei einem so renommierten Wettbewerb unter Beweis gestellt haben.

Die Teilnahme an einem Bundeswettbewerb ist nur den besten Musikern vorbehalten und an sich schon eine großartige Leistung, nicht nur der Schüler, sondern vor allem auch der Lehrer! Wir gratulieren sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg, der einmal mehr die hohe Qualität unserer Musikschule repräsentiert!

 

Rathausspielplatz

Im Rathausgarten wurde letztes Jahr ein Spielplatz für die kleinsten unserer Gemeindebürger errichtet. Von einigen Eltern wurde der Wunsch geäußert, auch ein Spielgerät für Kleinkinder (ab 1,5 Jahren) anzuschaffen.

Die Gemeinde freut sich, dass das neue Spielgerät bei den Jüngsten sehr gut angenommen wird. Auch der Verein Event4Kids hat sich an der Anschaffung des neuen Spielgerätes beteiligt.

Als Gemeinde freut es uns sehr, dass wir einen lang gehegten Wunsch erfüllen konnten und auch die Unterstützung der Vereine für eine Kinderfreundliche Gemeinde gelebt werden kann.

Der Generationenpark erhält seinen Baum-und Sträucherschmuck

Die Fertigstellung des Generationenparks in Markt Piesting schreitet mit Siebenmeilenstiefeln voran: Wurden vor einigen Tagen die verschiedenen Wasserspielwege finalisiert, so wurde an diesem Wochenende (Ende April 2018) heftig gegartelt. Obstbäume, Naschhecken und – in Zukunft – schattenspendende Laubbäume, wurden am Samstagmorgen von Grünraum angeliefert und von einer großen Gruppe, Familien mit Kindern und Freunden/innen zunächst auf den vorgesehenen Flächen aufgeteilt und anschließend mit viel Fleiß und Eifer gepflanzt und ordentlich eingewässert. Mit dabei und das an vorderster Front unsere geschäftsführende Gemeinderätin Christiane Buchmayer, die ja für die Gemeinde dieses Großprojekt betreut. Unterstützt wurde sie dabei von Bürgermeister Roland Braimeier (auf dem Foto mit seinem Sohn Gregor), den Gemeinderätinnen Julia Schuster, Lisa Böck, Claudia Ruisz, Dr. Isabella Palfy.

Weiterlesen

Kindertheater „Tropis neue Heimat“

Am 13. April fand im KupelwieserKulturZentrum wieder ein lustiges Kindertheater von Event4Kids statt. Das Kindertheater Bambina präsentierte eines ihrer neuesten Stücke „Tropis neue Heimat“. Der Papagei Tropi hat sein zu Hause verloren, da der Wald wo er gewohnt hat, gerodet wurde. Nun gibt es auch keine Nahrung mehr. Deshalb fliegt er los und sucht ein neues Zuhause. Er landet in einem fremden, fernen Land, indem er zunächst nur auf Ablehnung und Misstrauen stösst.

Das Team von Event4Kids bedankt sich bei den vielen Besuchern.

 

Umweltschutztheater

Am 13. April durfte die Schüllerinnen und Schüler der Volksschule im KupelwieserKulturZentrum ein Theaterstück zum Thema Umweltschutz besuchen.

Die Biene Sunshine ertappt die Ameise Fred dabei, wie er ein Papier auf den Boden wirft. Sie nimmt das zum Anlass ihm einiges über Umweltschutz zu erzählen. Fred erkennt dadurch, wie wichtig es ist, dass man nichts verschwendet(z.B. das Licht abdreht, das Wasser nicht rinnen lässt…), nichts zerstört u.v.m. Da erscheint plötzlich der Igel Sansibar mit seinem Auto und tut alles was man nicht tun sollte, wenn man die Umwelt liebt! Wird Fred Sansibar davon überzeugen können, dass Umweltschutz für alle wichtig ist?

Die Kinder lernten dazu noch einen coolen Song „Wir sind Umweltschützer“, konnten ihre Fähigkeiten beim Müll trennen unter Beweis stellen und viele Gute Ideen einbringen.​

Gelebtes eLearning in unserer NNÖMS Markt Piesting

Novum in der NNÖMS Markt Piesting: gelebtes eLearning: Surfinsel für alle Schüler!

Ab sofort steht allen Schülerinnen und Schülern der Neuen Niederöstereichischen Mittelschule Markt Piesting ein eigener Informatikraum für elektronisches Lernen, Recherchen, Hausübungen, Referate und zur Vorbereitung auf ihre Computerprüfungen zur Verfügung. Alle Geräte sind mit dem Internet verbunden und haben die gleichen Programme installiert, wie sie auch im Unterricht verwendet werden.

Initiator und Systemadministrator SR Josef Rechberger: „Wir wollen unseren Schülerinnen und Schülern damit die Möglichkeit geben, zusätzlich zum computerunterstützten Lernen in den Regelstunden auch noch eigenständig, und natürlich freiwillig, mit dem Computer zu arbeiten!“

Wir bedanken uns auf diesem Wege im Namen unserer Schülerinnen und Schüler für die Realisierung dieser Initiative beim Vertreter der Gemeinden des Schulausschusses, Bgm. Roland Braimeier.